Bedeutung und Tipps bei der Formulierung: Meta Description

Die Meta Description ist wichtiges Werkzeug der Suchmaschinenoptimierung

RASTATT / BADEN-BADEN. Es stimmt schon, was man sagt: Die Meta Description hat keinen direkten Einfluss auf das Ranking einer Webseite in den Suchmaschinen. Indirekt spielt sie jedoch durchaus eine wichtige Rolle in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung. Was aber ist diese Meta Description eigentlich genau und wie wird sie am besten formuliert? Dieser Beitrag der Agentur PrimSEO, die ihren Firmensitz in Baden-Baden bei Rastatt hat, soll Antworten liefern.

Meta Description: Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung

Die Meta Description dient dazu, Google und anderen Suchmaschinen (sowie letzten Endes vor allem den Usern) Hinweise auf den Inhalt der zugehörigen Webseite zu liefern. Anders ausgedrückt: Bei dem Element handelt es sich um die Kurzbeschreibung einer Page, um eine Art Visitenkarte, die in den Suchergebnissen (SERPs) unterhalb des Links (URL) und des Titels (Meta Title) angezeigt wird. Vor vielen Jahren war die Meta Description ein relativ bedeutender Ranking Faktor. Dies hat sich geändert, doch eine optimale Gestaltung des Mini Textes ist immer noch elementar für die Suchmaschinenoptimierung – wenn auch auf „Umwegen“.

Vor vielen Jahren war die Meta Description ein relativ bedeutender Ranking Faktor

Suchmaschinen listen jene Online Auftritte auf den ersten Seiten, die bei den Usern beliebt sind. De facto hat die Meta Description die Funktion, Internet Surfer auf die entsprechende Webseite zu lotsen, sie quasi zu ködern. Macht die Beschreibung Lust auf mehr, stehen die Chancen gut, dass viele Menschen auf den Link klicken und damit die Platzierung der Page verbessern. Dies ist die moderne Art der Suchmaschinenoptimierung. Die einzige Grundregel lautet, dass die Description nicht länger als 156 Zeichen sein darf. Auch hier entscheidet guter Content über Erfolg oder Misserfolg.

Praktische Tipps für eine erfolgversprechende Meta Description

Hier drei Tipps für eine gelungene Meta Description und Suchmaschinenoptimierung:

Tipp #1: Nutzen der Seite hervorheben

Die Meta Description muss dem User verdeutlichen, was ihn auf der Webseite erwartet. Es ist nicht sinnvoll, lediglich den Titel umzuformulieren. Das Ziel besteht darin, den Großteil des Seiteninhalts mit wenigen Worten anzumoderieren.

Tipp #2: Reize setzen (und befriedigen)

Um den User für sich zu gewinnen, ist es entscheidend, ihn in irgendeiner Form zu reizen: durch einen Call to Action, das Versprechen, einzigartiges Wissen zu erlangen, oder eine die Neugier weckende Frage. Natürlich muss die Page dann auch das liefern, was die Meta Description ankündigt.

Tipp #3: In der Kürze liegt die Würze

Bei der Meta Description sind kurze, prägnante Formulierungen mit Schlüsselwörtern erwünscht und zielführend. Hinweis: Die Keywords dienen nicht der Suchmaschinenoptimierung im engeren Sinne. Doch für den User ist es vertrauenserweckend, thematisch relevante Begriffe schon in der Kurzbeschreibung vorzufinden.

Keywords:Meta Beschreibung,Meta Description,SEO,SEO Technik,Suchmaschinenoptimierung

adresse

Die auf unserer Website dargestellten Inhalte sind Fremdinhalte die via rss Feed geliefert werden.
Ursprungs- bzw. Zielseite befinden sich immer am Ende des Artikels.
Es handelt sich nicht um eine Berichterstattung von Perücken Wellkamm Düsseldorf oder Mint Green.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

57 ÷ 19 =