Das erste Mal mit Ende Fünfzig

Monika E. Neumanns Debutwerk erscheint Ende Oktober

Im Alter von 17 haben junge Frauen im Durchschnitt den ersten Sex. Das sagt zumindest eine neue Studie von secret.de. Ganz anders Monika Neumann. Nach dem Tod der Angehörigen, die sie über Jahrzehnte pflegte, macht sie sich mit 58 zum ersten Mal auf die Partnersuche und schaltet dafür eine Partnervermittlung ein.

Ist frau in diesem gereiften Alter vor pubertären Anwandlungen gefeit?

Hilft die Lebenserfahrung mit emotionalen Achterbahnfahrten besser klarzukommen?

Kann das Alter vor schlechten Erfahrungen mit kommerzialisierter Partnerschaftsanbahnung besser schützen?

Und wie belastbar sind Beziehungen in dieser Lebensphase, in der Krankheiten plötzlich den Alltag bestimmen, in der Gewohnheiten und Vorstellungen fester eingefahren sind?

Monika E. Neumann scheint Glück zu haben und den Traummann zu finden. Und doch kommt alles anders als gedacht. „Alles für die Liebe“, heißt ihr Buch, das Ende Oktober im atemwort verlag erscheint. Hier hat sie ihre Erfahrungen in einer packenden Erzählung geschildert. Die Buchvorstellungfindet am 09. November um 19 Uhr im Haus der evangelischen Kirche in Bonn, Adenauer Allee 37, statt.

„Alles für die Liebe“

atemwort verlag

480 Seiten

18,98 Euro

ISBN: 9783944276229

erscheint am 26.10.2017

Keywords:Literatur, Frauen, Sex

adresse

Die auf unserer Website dargestellten Inhalte sind Fremdinhalte die via rss Feed geliefert werden.
Ursprungs- bzw. Zielseite befinden sich immer am Ende des Artikels.
Es handelt sich nicht um eine Berichterstattung von Perücken Wellkamm Düsseldorf oder Mint Green.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

÷ 1 = 10