Das Geheimnis professioneller Fußballspieler

Entdecken Sie, wie Sportler nach Verletzungen schneller fit werden und wie man Oberschenkelverletzungen vorbeugen kann

Der Andrang bei Physiotherapeuten ist am Ende der Sportsaison enorm: Viele Sportler und vor allem Fußballer klagen über Verletzungen der Oberschenkelmuskulatur und über Rückenprobleme. Diese lassen sich im Normalfall natürlich durch spezielle Übungen beseitigen. Für die schnellere Regeneration, und noch wichtiger, das Vorbeugen neuer Verletzungen, hat Knap“man eine patentierte Lösung entwickelt.

Profisportler sind begeistert und nutzen Knap“man bereits

Kompressionskleidung kann dem Risiko von Verletzungen vorbeugen und Sportlern den Wiedereinstieg nach einer Verletzung erleichtern. Viele Sportler aus Europa kennen Knap’man schon. So tragen die Fußballspieler der niederländischen Eredivisie und der Nationalmannschaft bereits die hochwertigen Kompressionsshorts.

Christian Santos, Spieler von Deportivo Alaves, begeistert von den Premium-Kompressionsshorts, sagt „Die Hose gibt mir ein sicheres Gefühl. Ich kann meine Muskulatur stärker beanspruchen, ohne das Risiko eingehen zu müssen, irgendwelche muskulären Probleme zu bekommen.“

Weniger Muskelkater dank Kompressionskleidung

Auch in einer 2014 in Spanien durchgeführten Studie konnte nachgewiesen werden, dass sich beim Tragen einer Kompressionshose die Gefahr auf einen Muskelkater um 27% verringert. Zudem werden durch die enge Passform die Muskeln besser stabilisiert und der Muskelkater gemindert.

Knap“man, erfahrener Hersteller von Kompressionskleidung, geht noch einen Schritt weiter: Die speziell für Spitzensportler entwickelte und patentierte Kompressionskleidung sorgt dank 45% Kompression für mehr Kraft, Ausdauer und ist somit dreimal stärker als gewöhnliche Funktionskleidung. Oberschenkelverletzungen können nicht nur schneller regeneriert, sondern auch vermieden werden.

Das Geheimnis der Kompressionskleidung

Doch Knap“man setzt nicht nur auf 45% Kompression, sondern auch auf spezielle, dem Taping nachempfundene Kompressionszonen, welche die Muskeln optimal unterstützen und Vibration verhindern. Zudem wird die Durchblutung angeregt und der Muskelermüdung entgegengewirkt. Somit kann Schulterproblemen, Schmerzen im Hüftgelenk und starkem Muskelkater durch Kompressionskleidung von Knap“man gezielt entgegengewirkt werden.

Anwendung in der Physiotherapie

Kompressionskleidung kann Physiotherapeuten dabei helfen, neue und bestehende Verletzungen schneller zu heilen. Rückenprobleme können durch die speziellen Zonen gelindert werden und sogar die Haltung verbessern – sogar nach dem Training. Die revolutionäre Kompressionskleidung von Knap“man wurde bei verschiedenen Patienten mit Problemen im unteren Rückenbereich eingesetzt, die zuvor durch diese Probleme Einschränkungen im Sport erlitten. Der Körper und die Muskulatur wird nicht nur passiv gestützt, sondern aktiv beeinflusst. Han Tijshen, führendes Mitglieder der medizinischen Abteilung des N.E.C. Nijmegen, suchte lange nach einer effektiven Lösung bei Problemen mit der Rumpf- und Oberschenkelmuskulatur. „Als Physiotherapeut beschäftige ich mich täglich mit Verletzungsprävention. Meine Spieler tragen die Kompressionsshorts mittlerweile beim Training und sind begeistert.“ berichtet Tijshen. Er ist „überzeugt, dass die Kompressionskleidung von Knap“man eine phantastische Entwicklung für Sportler ist.“

Die patentierte Kompressionskleidung, die Sportverletzungen vermeidet und vorbeugt, gibt es ab sofort im Onlineshop von Knap’man.

Keywords:Knap\’man, Kompressionskleidung, Kompressionsshorts, Kompressionsshirts, Sportverletzungen vorbeugen

adresse

Die auf unserer Website dargestellten Inhalte sind Fremdinhalte die via rss Feed geliefert werden.
Ursprungs- bzw. Zielseite befinden sich immer am Ende des Artikels.
Es handelt sich nicht um eine Berichterstattung von Perücken Wellkamm Düsseldorf oder Mint Green.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

36 ÷ 4 =